Folientest bei HappyFabric

HappyFabric hatte zum  Testen einer neuen Folie aufgerufen. Da mußte ich mich doch bewerben. Und tatsächlich bekam ich die Chance für HappyFabric die Folie zu testen.

Zu erst bekamen wir ein paar Teststreifen. So konnten wir uns mit der neuen Folie – VintageFlex erstmal etwas anfreunden. War gar nicht so einfach. VintageFlex hat nämlich eine besondere Eigenschaft. Man kann mit ihr Plotten als ob es ein Druck wäre. Man hat quasi keine dicke Folie drauf sondern nur einen Farbabdruck. Sieht super toll aus!

Doch ganz einfach ist es nicht. Ich mußte ganz schön üben. Da ich nur ein Bügeleisen habe klappt es nicht so perfekt. Ich konnte damit einfach nicht gleichmäßig Druck ausüben und auch die perfekte Temperatureinstellung ist damit nicht gegeben. Aber diese Folie kann ja nicht nur Vintage. Sie ist hauchdünn und ist auch etwas flexible. Sie lässt sich kinderleicht entgittern. Auch filigrane Motive gingen ganz einfach. Man kann sie auch ganz normal wie eine Flexfolie plotten Sie ist auf dem Kleidungsstück o.ä. samtig weich und liegt nicht wie ein Brett darauf, sondern macht Bewegungen ganz leicht beschwingt mit. Gerade bei Mehrfarbplotts finde ich das total schön.

Mein Fazit: eine ganz tolle Folie, die aber etwas Übung braucht und mit einer Presse verwendet werden sollte

 

Von | 2016-09-04T11:59:56+00:00 September 4th, 2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Folientest bei HappyFabric